Meine Geschichte

Durch mein Philosophiestudium insbesondere des Existenzialismus, habe ich selbst die tiefen und leidvollen Abgründe des Geistes und der Verzweiflung kennengelernt. Viele sehr einflussreiche Philosophen sind verzweifelt bzw. verrückt geworden und nicht selten sind sie an einem Hirnschlag gestorben. Ich konnte nicht einfach Ruhe bzw. eine Antwort auf die Ewigkeit im Glauben finden, denn nur das Erleben, die lebendige Erkenntnis konnte mich und die abgrundtiefe Verzweiflung meines Geistes überwinden.

Dazu habe ich mich intensiv mit der Mystik Meister Eckharts, Buddhas Lehre, dem Tao, der Bibel und den vedischen Schriften beschäftigt. Durch jahrelanges Selbststudium und Meditation habe ich einige sehr reale und kraftvolle außerkörperliche Erfahrungen meiner Seele gemacht. 

Die Begegnung mit Erzengel Uriel  / Brahma / (dem ewigen Licht und Lebenskraft der Quelle des Seins, das in allen Wesen gegenwärtig ist), hat mein ganzes Leben bis zum heutigen Tag vollkommen verändert. Denn nun bin ich mir existenziell Gewiss, dass alle Geschöpfe von dieser ewigen Kraft durchdrungen sind und belebt werden.

Ich habe meine Existenzkrise überwunden und eine Methode entwickelt, die die Essenz dieser Selbsterfahrung darstellt und mit Herz und Verstand von dem suchenden Menschen nachvollzogen werden kann.

Mit der Vedic and Scientific Research Foundation India, habe ich zusammen mein erstes Buch Super Mind Yoga  veröffentlicht. Das jetzige Grundlagenbuch von Selekra:   Identität und Seelenfrieden,  soll nun dem Leser helfen, schnell und effektiv in den tiefsten Grund seines Bewusstseins und in sein Spirituelles Zentrum zu gelangen.

Vielen Menschen konnte ich bereits freundschaftlich auf ihrem Lebensweg helfen, zu ihrer inneren Ruhe und Kraft zu finden.  Oftmals wurde ich darauf angesprochen, ob ich das auch beruflich tue. Nach einer nun über 4 jährigen Arbeit als Friedhofsgärtner und intensiven Studiums der ursprünglichen Philosophie und des Existenzialismus, Mystik und Religionen, sowie 6 jährigen Begleitung der spirituellen Praxis meiner Frau, habe ich beschlossen, diese Philosophische Spirituelle Praxis zu gründen. 

Um den ursprünglichen Geist der Philosophie seit Sokrates wiederzubeleben, nämlich die Vernunfterkenntnis des ewigen Seins,  sowie die Weisheit und Kraft der alten mystischen und religiösen Schriften den Menschen konfessionsübergreifend zugänglich zu machen.

Steven John

Ich bin Ich Kraft des ewigen Willens zum Leben, zum Frieden und zur Freiheit für alle Lebewesen. Gründer der Philosophischen Spirituellen Praxis SELEKRA Meine Qualifikationen sind u.a.:
Bachelor of Arts der Philosophie und Germanistik mit dem Schwerpunkt des ewigen Selbst (an der TU-Darmstadt)
Abschlussklausur Modul: Einführung in die Psychologie: Ihre Methoden und Techniken wissenschaftlichen Arbeitens (Fernuniversität Hagen)
Intensives Selbststudium der Lehren Buddhas, Jesu, Krishna, Lao-Tse und den Upanischaden Die Teilnahme an einem heiligen Ayahuasca Retreat bei columbianischen Schamanen
Die bewusste berufliche Tätigkeit als Friedhofsgärtner seit 4 Jahren
Erlebnis mit Erzengel Uriel / Brahma (dem ewigen Licht und Lebenskraft der Quelle des Seins)
Buchveröffentlichung "Super Mind Yoga" in Zusammenarbeit mit der Vedic and Scientific Research Foundation, India
4 jährige Berufstätigkeit als pädagogischer Betreuer an Schulen
LAIS. Mentor Ausbildung in "natürlich Lernen"
Seit 6 Jahren verheiratet mit meiner Engelfrau / Medium und Stiefvater eines 13 jährigen Sohnes und Papa von drei Hunden
Weitere intensive außerkörperliche Erfahrungen